Was ist Reiki?

Reiki ist das gezielte Auflegen der Hände auf den Körper. Mit den Händen soll dabei Energie übertragen werden, die nicht unsere eigene ist.
Reiki ist eine natürliche Methode zur Harmonisierung der Lebensenergie und zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Die Energie, die beim gezielten Berühren zur Verfügung gestellt wird, kann der Körper der/des KlientIn aufnehmen.

Dabei wird der Energiefluss gefördert und die Entspannung vertieft, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und gestärkt.
Reiki ist eine sehr sanfte, aber effektive Methode. 

Reiki

  • fördert die Lebensfreude!
  • reguliert Stoffwechsel, Atmung und Blutdruck
  • kann Schmerzen lindern – akute wie auch chronische
  • stärkt das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte
  • führt zu tiefer Entspannung und bewirkt nachhaltige Erholung
  • löst Blockaden auf energetischer, seelischer und körperlicher Ebene
  • harmonisiert den Hormonhaushalt, -vor allem auch im „Wechsel“!
  • kann zur schnelleren Wundheilung und Genesung nach Krankheiten beitragen

Wie Reiki wirkt

Regelmäßige Reiki-Anwendungen stärken die Lebenskraft und fördern das persönliche Wachstum.
Es entsteht in uns Freiraum, um die Weisheit des Körpers aufzunehmen.
Insgesamt erfährt die/der KlientIn eine tiefe Entspannung, Harmonisierung und Stärkung der Lebensenergie.